eva wagner
HOME   WORKS
 
2010-2017
1995-2009
2009
  canvas
2008
  canvas
2007
  canvas
2006
  canvas
  paper
en passant, 2005
  canvas
  paper
en detail, 2001-2004
1995-2000
  canvas / paper  
  sitting and waiting  
  phoenix enterprise
  paris portraits
  silicon valley
   
exhibition views


PHOENIX ENTERPRISE, 1998
2 Plakatwände, je 250 x 350 cm; Acryl, Graphit, Papier

Am 30. April 1818 fiel in Salzburg das ganze Mirabellviertel bis zur Sebastianskirche einem verheerenden Brand zum Opfer.
Die steinerne Inschrifttafel im Haus Linzergasse Nr. 24 hält den Dank der Brandopfer an die Wohltätigkeitsspender fest.
Genau 180 Jahre später, Ende April 1998, brach in Eva Wagners Atelier ein Feuer aus, das nicht nur das Inventar,
sondern darüber hinaus auch alle Bilder zerstörte.

Mit der Einladung zum Ausstellungsprojekt Museumspassage (16.7.-20.9.98, in den Gängen der Mönchsberggarage in Salzburg)
wollte sie die Gelegenheit nutzen, allen zu danken, die in dieser schwierigen Situation der letzen Monate beim Wiederaufbau
des Ateliers, des Arbeitsraumes und somit auch der Identität eines Künstlers, geholfen haben.